Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Test von ZFs mit LP auf NSG Tauglichkeit
#1
Salve,

hab vor kurzem einen Test mit unterschiedlichen ZFs gemacht und einem NSG PVS14 eines Kollegen. War sehr interessant. Kopfhalterung und dann testen.

Kahles 6-24x56:
Gutes Bild aber viel zu heller LP. Überstrahlt das ganze Bild
Hensoldt 4-16x56 :
deutlich besser dimmbar, aber da das GANZE Absehen leuchtet auch viel zu hell
Leica Magnus 4-16x56:
der Leuchtpunkt ist ein Traum. Sehr scharf und klar (der Beste den ich bisher gesehen habe) und sehr gut dimmbar !
March 5-32x52 (leider kein anderes auftreiben können):
Beleuchtung viel zu hell und ganzes Absehen beleuchtet.
Was interessant war: Wie viel Licht die großen Vergörßerungsstufen fressen. Bei einigermaßen Dämmerungslicht konnte man mit den 24er teils noch gut was erkennen. Der Sprung von 24 auf 32 war dann aber deutlich stärker als von 16 auf 24 und bei 32 war es schon finstere Nacht.

Fazit: Ein LP ist auf jeden Fall gut, wenn er gut dimmbar und klein gehalten ist. Bei den taktischen Absehen ist es von Vorteil nicht die ganz feinen zu nehmen, sonst sieht man diese bereits in der fortgeschrittenen Dämmerung kaum noch.
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)